Zwischen Tradition und Nachhaltigkeit


Nachhaltigkeit und ökologisches Handeln – beides beinhaltet Werteprinzipien, denen wir uns traditionell verpflichtet sehen und welche wir für unterstützenswert halten. 

Deshalb haben wir uns in den letzten Monaten intensiv mit diesen Themen beschäftigt.
Durch die Optimierung ökologischer Herstellungsverfahren produzieren wir umweltbewußt:

  • unter Verwendung von selbst generierter Solarenergie
  • durch den Einsatz von biologisch abbaubaren Granulaten
  • der Maschinenpark mit neuester Technik sorgt für niedrigen Energieverbrauch
  • eine neue Kühlanlage mit effizientem Medium Wasser-Verfahren (anstatt Glykol) und Hermeticool-Überlagerung sorgt für ökologische Verträglichkeit & Energieeinsparung.
  • Wärmerückgewinnung durch Wiederverwendung enstehender Wärme zu Heizzwecken
  • Kunststoffrecycling vor Ort: 80% Wiederverwendung von Spritzgussabfällen durch Einmahlen und erneuter Nutzung
  • Ressourcenschonung durch eigene Konstruktion und Entwicklung im Formenbau
  • Teilnahme an Ökoprofit zur Optimierung ökologischen Handelns und der Herstellung – gefördert & zertifiziert durch das Land Bayern
  • Vorbereitung zur Umweltzertifizierung ISO 14001

In der Ende 2009 bezogenen, zusätzlichen Fertigungshalle konnten Dank neuer Anlagen-Ausstattung modernster Technik die bereits nachhaltige und umweltbewusste Produktion aller Erzeugnisse „Made in Germany“ noch optimiert und gesteigert werden.