Code of Conduct - Verhaltensregeln

Unser Verhaltenskodex legt die Grundsätze fest, nach denen sich alle unsere Lieferanten und alle Mitarbeiter bei Oechsle richten müssen. Wir müssen im Wettbewerb durch Zuverlässigkeit und Qualität unserer Leistungen überzeugen und nicht durch Preisabsprachen, Korruption oder sonstige nicht zu tolerierende Maßnahmen.

1. Menschenrechte und Arbeitsbedingungen
Unser Verhaltenskodex legt die Grundsätze fest, nach denen sich unsere Lieferanten und alle unsere Mitarbeiter richten müssen.

Die Würde des Menschen, die Beachtung seiner Persönlichkeitsrechte und Privatsphäre sind für uns von größter Bedeutung. Wir respektieren die unterschiedlichen kulturellen, ethischen und religiösen Hintergründe und verpflichten uns dem Gleichheitsgrundsatz, unabhängig von Alter, Behinderung, Hautfarbe, sexueller Identität, Geschlecht und Weltanschauung.

Redlichkeit und Ehrlichkeit im Verhalten gegenüber unseren Geschäftspartnern und Mitarbeitern sind für uns selbstverständlich.

2. Führung und persönliche Verantwortung
Geschäftliche Entscheidungen treffen wir auf der Grundlage von sachlichen und wirtschaftlichen Argumenten und nicht aus anderen, unsachlichen Motiven.

Unsere Mitarbeiter sind die Grundlage für unseren Erfolg. Wir begegnen einander mit Würde und Respekt und erwarten von allen Mitarbeitern unserer Firma die Bereitschaft zu verantwortlichem Handeln.

Wir stellen kompetente und motivierte Mitarbeiter ein, die unsere Werte respektieren. Wir schützen die Privatsphäre unserer Mitarbeiter und tolerieren keinerlei Form von Belästigung oder Diskriminierung.

3. Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz
Wir verpflichten uns zur Prävention von arbeitsbedingten Unfällen, Verletzungen und Krankheiten zum Schutz unserer Mitarbeiter und Auftragnehmer, sowie aller entlang der Wertschöpfungskette beteiligten Personen.

Wir anerkennen und fordern den aktiven Einsatz jedes Einzelnen für eine sichere und gesunde Arbeitsumgebung. Es ist Aufgabe der Führungskräfte sicherzustellen, dass angemessene Verfahren und Schutzmaßnahmen zur Gewährleistung von Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz vorhanden sind. Die Beschäftigung von Kindern unter 15 Jahren ist bei Oechsle Display Systeme GmbH verboten.

4. Lieferantenbeziehungen
Folgende Grundprinzipien sind von unseren Lieferanten einzuhalten:
Einhaltung der anwendbaren Gesetze
Diskriminierungsverbot
Korruptionsverzicht
Einhaltung der Menschenrechte
Verbot von Kinderarbeit
Keine Zwangsarbeit
Gewährleistung des Gesundheits- und Arbeitsschutzes der Mitarbeiter
Förderung des Umweltschutzes

5. Nachhaltigkeit
Wir verpflichten uns zu umweltschonenden Geschäftsmethoden.

Deshalb achten wir auf einen verantwortungsvollen, ökologischen Umgang mit Energie, Wasser und Werkstoffen.

6. Haben Sie Fragen?
Wenn Sie Fragen zu unserem Code of Conduct oder zu anderen Themen in Bezug auf Compliance haben, steht Ihnen unser Corporate Compliance Office zur Verfügung. Die Kontaktdetails lauten:

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Maximilian Linse
Oechsle Display Systeme GmbH
Rudolf-Wanzl-Straße 13-15
89340 Leipheim
Compliance Office +49 8221 2798 0

Stand: Juni 2013